Einleitung

Wärmedämmung trägt mit dazu bei, dass Energie gespart und Kosten gesenkt werden. In Zeiten steigender Energiepreisesind Themen wie Wärmedämmung, Dachdämmung sowie die Kellerdeckendämmung in den Fokus bei der Diskussion um die wirtschaftlichste Lösung zur effizienten Energie-und Kosteneinsparung gerückt. Es ist für jeden Eigenheimbesitzer sehr wichtig sich mit diesem Thema eingehend zu beschäftigen. Eine Dämmung setzt eine hohe Investition voraus. Fehlerhafte Ausführungen bei der Dämmung können zu hohen Folgekosten führen. Auch Handwerker und Planer müssen ihr Fachwissen vertiefen. Ein Wärmedämmverbundsystem ist ein komplexes Konstrukt.

Fachwissen als Voraussetzungen

Ganz gleich wie man das Thema angeht: Ohne Fachwissen im Bereich Gebäudedämmung und Isolierung ist ein tiefergehendes Verständnis nicht möglich. Der interessierte Leser mag erlernen wollen, wie er ein Gebäude fachgerecht dämmt. Doch es gehört viel mehr dazu als nur Dämmplatten an die Fassade zu kleben. Neben handwerklichem Geschick sind vor allem ein Verständnis für die Gebäudephysik und diesem Zusammenhang mit Temperaturen, Feuchtigkeit und Baustoffen von essentieller Bedeutung. Dieses Buch ist keine Anleitung für Jedermann sein eigenes Haus kostengünstig zu sanieren. Es versteht sich vielmehr als Hilfe und Begleitung zu einer fundierten Ausbildung für Handwerker und Heimwerker, welche bereits in der Praxis Erfahrungen sammeln konnten und dieses Wissen nun ausfüllen möchten.

WDVS Kompendium – Eine Anleitung zum Dämmen

WDVS-Kompendium.de ist eine Anleitung zur fachgerechten Planung und Ausführung einer Gebäudedämmung. Interessierte Leser erhalten hier die Möglichkeit erste Informationen zum Thema Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsysteme und Energieeinsparung zu erhalten sowie ihr Fachwissen zu vertiefen zu erweitern.