Die Armierung wird auch als Armierungsschicht oder Unterputz bezeichnet, wobei der Begriff Armierung gleichzeitig ihre Funktion und den Nutzen beschreibt. Denn sie ist die Schicht welche direkt auf die Dämmplatten aufgetragen werden muss und dafür sorgt, dass keine Risse und sonstige Schäden durch die Kräfte, welche auf das System wirken,entstehen. Die Armierung besteht aus einer Schicht, meist auf mineralischer Basis, in welcher ein Glasfasergewebe eingearbeitet wird. Das Gewebe nimmt die Spannungen innerhalb der Baustoffe auf und wirkt Vorbeugend gegen Risse im Oberputz.